IPL - Institut für Produktions- und Logistiksysteme

Oft helfen schon wenige Elemente für einen erfolgreichen Einstieg

Umsetzung ausgewählter Einzelelemente

In der Unternehmenspraxis besteht nicht immer die Bereitschaft, mehrere Jahre bis zu einem akzeptablen Gesamteinsatz eines Produktionssystems in einem Unternehmen zu warten. Hier wird dann oft nur erwartet, dass mit ausgewählten Elementen selbst erkannte Defizite bereinigt werden.

Mögliches Vorgehen

01 - Selektion der wesentlichen Defizite im Unternehmen
02 - Auswahl eines geeigneten Produktionssystem-Elementes
03 - Analyse der Einflussparameter und Zusammenhänge
04 - Schulung betroffener Führungskräfte und Mitarbeiter
05 - Festlegung der erforderlichen Zielvereinbarungen
06 - Anwendung der PS-Methoden auf die Prozesse
07 - Ergebnisbewertung und Konsequenzen

IPL - Institut für Produktions- und
Logistiksysteme - Prof. Schmidt GmbH
Heinrich-Barth-Str. 32, 66115 Saarbrücken
Telefon +49-681-95431-0, » info@iplnet.de

Ansprechpartner Produktionssysteme: » Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt